Warschau im Überblick


Warschau-Warszawa, nimmt mit seinen über 1,7 Millionen Einwohnern eine Fläche von rund 517 Quadratkilometern ein und ist damit die größte und zugleich bevölkerungsreichste Stadt sowie seit 1596 die Hauptstadt Polens.


Aus dem Kulturpalast der Panoramablick auf  Warschau
Aus dem Kulturpalast der Panoramablick auf  Warschau
Sie liegt beidseitig am Strom der Weichsel (Wisła) in der Woiwodschaft Masowien.
Keine andere Metropole Europas hat in den vergangenen beiden Jahrzehnten einen so gewaltigen Modernisierungsschub erlebt.

Die Wirtschaft brummt, die Kunstszene pulsiert. Zahlreiche Theater, Kinos, dutzende von Museen und Galerien tragen zu seinem reichen und hochwertigen kulturellen Angebot bei.
Man sieht und lernt sehr viel, und manche werden erstaunt sein, dass in so viel relevant kurzer Zeit so viel passieren kann!

Tourismus:


14 Millionen Touristen besuchen Polen jedes Jahr, Polen rangiert auf Platz 14. in der Welt als Reiseziel
Warschau ist oder sollte ein Ausgang für weitere Städte und die Regionen Polens sein.


Meerjungfrau-ein Wahrzeichen der Stadt
Meerjungfrau-ein Wahrzeichen der Stadt

Meerjungfrau-ein Wahrzeichen der Stadt


"Eines Tages sah ein reicher Kaufmann die Meerjungfrau und beschloss, sie zu fangen. 

Durch eine List gelang es ihm, sie in einem Holzschuppen einzusperren.

Das Weinen der Meerjungfrau hörte jedoch ein junger Fischers Sohn und er befreite sie unter dem Mantel der Nacht mit Hilfe seiner Freunde.

Aus Dankbarkeit dafür, dass sie ihr das Leben gerettet hatten, versprach ihnen die Meerjungfrau, auch sie werde sie beschützen, sollten sie jemals Hilfe brauchen.

Und seitdem verteidigt die Warchauer Meerjungfrau, mit Schwert und Schild bewaffnet, die Stadt und ihre Einwohner."


Warschau - Stadtteile



Verwaltungsgliederung von Warschau seit 2002 (Marcin Floryan - Eigenes Werk)



Quelle:  Wiki  Warschau