Samstag, 25. August 2018

Ustka -Stolpmünde

Sonnenuntergänge am Meer
Sonnenuntergänge am Meer

Ustka (Deutsch Stolpmünde) liegt 18 km nördlich von Słupsk (Deutsch Stolp) an der Mündung des Slupia bei der Ostsee. 


Auf der Spur der polnischen Städte Ustka (Stolpmünde)


Derzeit zählt Ustka rund 18.000 Einwohner, ist eine Hafenstadt mit einer großen Fischereiflotte und zählt zu den renommierten Seebädern der polnischen Küste. 



Ein Spaß für Groß und Klein
Ein Spaß für Groß und Klein

Besonders traumhaft sind die Sonnenuntergänge am Meer, erst Recht wenn man zu dieser Zeit eine Schiffstour macht und der Sonne entgegen segeln kann.


Breiten Sandstrände

Ein Spaß für Groß und Klein. Für Feierlustige bieten viele Schiffe auch Partys an und segeln nachts mit Musik aufs Meer.

Ustka hat, neben breiten Sandstränden, auch den Status eines Kurortes. Unter anderem werden hier rheumatische Erkrankungen, Bluthochdruck und Erkrankungen der oberen Atemwege behandelt.

In Ustka gibt es einen Kurpark, eine Seebrücke, eine Marina mit einer Hafenpromenade und einen Leuchtturm. Ustka ist aber nicht nur ein Badeort, dort gibt es auch viele nette Cafés und gute Restaurants. 


Eine Marina mit einer Hafenpromenade
Eine Marina mit einer Hafenpromenade 


In den letzten Jahren entwickelte sich Ustka weiter und zieht viele Touristen an.


Leckere Speisespezialitäten

Es ist offiziell als Kurort (Heilbad) bekannt.



Küstenwanderungen von Danzig nach Ustka